Konzert mit SKALD

Samstag, 24. September 2022,  20 Uhr

SkALD spielen eine eklektische Mixtur europäischer Folk Dance Musik und haben sich mit ihrem einzigartigen Sound und ihrer höchst ungewöhnlichen Instrumentierung einen Namen in der deutschen Bal Folk Szene gemacht.
 

 

So finden sich von den charismatischen Uilleann Pipes, Klarinette über Violine, Nyckelharpa bis hin zur elektrisch verfremdeten Acoustic Guitar und einem original ARPSynthesizer der 70er-Jahre eine Vielzahl von ausgesprochen ungewöhnlichen Instrumentenkombinationen. In der Szene hochgelobte Repertoireauswahl, phantasievolle Arrangements, feiner Gesang und mitreißender Groove haben zur großen Popularität der Band beigetragen. Musikalische Schwerpunkte sind bretonische und skandinavisch-baltische Tänze. Weiterhin gibt es Tunes aus Irland, Schottland und Shetland, Frankreich und Polen. Piper Johannes Schiefner hat sich als Urgestein der deutschen Piping- und Irish-Trad-Szene einen Namen gemacht. SkALD haben ihr Konzert in „Kultur im Adler“ 2019 in bester Erinnerung und freuen sich auf eine Neuauflage!

Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr, Einlass ist ab 19:30 Uhr.

Eintritt : 16 € Kartenreservierung ist erwünscht und kann Ihnen einen Platz sichern:

Tel. 07472 / 98 96 800  oder  per email    info@kultur-im-adler.de


Konzert mit SKALD Samstag, 24. September 2022,  20 Uhr